Willkommen bei der Narrenzunft Rouschebercher Milchsäuli 1998 e.V.

Mit einem saumäßigen HUJA GAGGA heißen wir euch herzlich Willkommen auf unserer Homepage. Pünktlich zur Kampagne 2018 präsentieren wir euch unseren neuen Onlineauftritt und hoffen dieser gefällt euch. Schaut euch um, was wir alles zu bieten haben und an welchen Terminen ihr uns antreffen könnt. Habt ihr Anregungen oder Fragen, so nehmt einfach Kontakt mit uns auf.

newsletter - aktuelles

„Säuli“-Eid und süße Ringelschwänzle zum Auftakt

Nicht wie gewöhnlich am Elften Elften, sondern bereits einen Tag zuvor, am Samstagabend, eröffneten die „Rouschebercher Milchsäuli“ die fünfte Jahreszeit mit ihren, wie bei den „Säuli“ üblich, besonderen Ritualen.

Der noch amtierende „Gmoondsbabbe“ Gerhard Baar war nicht mehr gekommen, dafür aber sein Nachfolger, Bürgermeister Ralph Matousek, der vom Vorsitzenden der NZRM, Klaus Wild, und einer Schar kleiner und großer Säuli mit einem kräftigen „Hujagagga“ und viel Beifall begrüßt wurde.

Vor der stolzen Silhouette des Rathauses auf dem Schulhof stellte Wild dann die einzelnen Gruppen, vom Vorstand über die Männer- und Frauengarde bis hin zu den einzelnen Tanzgruppen vor, die dem bereits in närrischer Stimmung befindlichen Publikum eine Kostprobe ihres tänzerischen Könnens, einen „Flashmob“, präsentierten.

Unter dem lautstarken Beifall und dem gespielten „Säulilied“ stellte der Vorsitzende das neue Kinderprinzenpaar Leni I. und Bastian I. vor. Das seit dem vergangenen Jahr amtierende Prinzenpaar Prinzessin Karola I. und Prinz Harry I. (Walch) gehen in ihr zweites und letztes Amtsjahr. Prinz Harry I. sagte zu seinen Untertanen: „Endlich ist es wieder soweit, denn in Rouscheberch beginnt ein Tag früher als bei anderen, die fünfte Jahreszeit. Prinzessin Karola und Prinz Harry grüßen zum zweiten Mal und auch in diesem Jahr die gesamte Säulischar. Drum feiert und schunkelt die ganze Nacht, denn in Borke und sonstwo beginnt erst morgen die Faschenacht.“

Nach einem gemeinsamen „Hujagagga ließ der Prinz die Damengarde antreten, um ihnen schließlich den „Säuli“-Eid abzunehmen, der lautete der Rouschebercher Faschenacht treu zu dienen und von jetzt bis Aschermittwoch ein Säuli zu sein. „Auf dass wir unsere Pflichten niemals vergessen, werden wir nunmehr unser (Schokoladen)-schweinchen essen.“ Der Gang durch den warmen Saumist blieb den Damen aber erspart. Prinzessin Karola I. gab anschließend den Befehl an die Männergarde, vorzutreten und nahm deren Vereidigung vor. Die stolzen Gardisten gelobten bis Aschermittwoch die Prinzessin in der neuen Kampagne stets zu unterstützen. Mit dem Schwänzle in der rechten Hand und mit dem Ohr fest in der Linken sollte es auch zum Himmel stinken, wateten die Gardisten nach einem dreifachen weit schallenden „Hujaggaga“ durch den frischen, noch dampfenden Säulimist.

Gemeinsam wurden die „Säulihits“ „In Rouscheberch ist Faschenacht“ und „Ohne Faschnacht geht’s nichts“ gesungen.

Nach der närrischen Vereidigung gab Sitzungspräsident Alexander Ullrich schließlich das neue Jahresmotto für die bevorstehende Kampagne bekannt, das da lautet: „NZRM Kino 2019“.

Nach einer kurzen Tanzeinlage aller anwesenden Tanzgruppen zogen die „Säuli“ bei fetziger Musik mit dem neuen Bürgermeister und den vielen anwesenden Gästen ins warme Zelt ein, um den Beginn der „Rouschebercher Faschenacht“ gemeinsam bei Essen und Trinken gebührend ausgelassen zu feiern, wobei es auch die neuen süßen Rosenberger „Ringelschwänzle“ gab, die herrlich schmeckten. F

 


 

UNSERE GARDEN

Unsere VORSTÄNDE - eure ansprechpartner

Klaus Wild

Präsident

Klaus "Piwi" Wild ist seit 2000 Präsident unserer Narrenzunft.Mit seiner Diana war er auch als Prinzenpaar unterwegs. Ein echtes Urgestein der Rouschebercher Faschenacht. vorstand@nzrm.de

Wolfgang Ullrich

2. Vorstand

Wolfgang war auch mit seiner Angelika zusammen Prinzenpaar der NZRM. Seit Jahren ist er in der Vorstandschaft treu engangiert. Kontakt: zweiter.vorstand@nzrm.de

Knut Herrmann

3. Vorstand

Knut ist ebenfalls schon von Anfang an dabei. Angefangen als Milchsäuli bei den Umzügen ist er mittlerweile der 3. Vorstand unserer NZRM.

Kontakt unter: dritter.vorstand@nzrm.de

Alex Ullrich

Sitzungspräsident

Von Kindesbeinen an war er schon ein Milchsäule. Dass aus Ihm mal ein Sitzungspräsident des Säuliball wird, konnte er schon sehr früh unter Beweis stellen. Kontakt unter: sitzungspraesident@nzrm.de

Tanja Griebaum

Kassiererin

Tanja ist nicht nur die Herrin über die Finanzen, sie ist selbst auch bei der Frauengarde mit dabei. Kontakt unter: kassier@nzrm.de

Linda Kolbenschlag

Schriftführerin

Linda ist unsere Schriftführerin und auch in der Frauengarde sehr aktiv. Solltet ihr ein Anliegen haben meldet euch unter: schriftfuehrer@nzrm.de

Sarah Kubach / Kathrin Ebel

Leiterinnen Jugendgarde

Wenn unsere Jugendgarden die Bühnen der Region rocken, sind meistens Sarah und Kathrin auch im Hintergrund tätig. Hierüber sind wir ihnen sehr dankbar! Kontakt: jugendgarde@nzrm.de

Timo Schuster

Homepage Admin

Timo macht unsere Homepage. Solltet Ihr Fragen, Änderungswünsche oder Ergänzungen haben schreibt ihm einfach unter: info@nzrm.de